Am Sonntag, 02.09.2018 fand in Thun die Schweizermeisterschaft statt. Unter den Juniorinnen qualifizierte sich die erst 16jährige Nicole Messmer aus St. Margrethen mit 543 Punkten als Zweite für den Final. In der Endausscheidung zeigte Nicole eine enorme Nervenstärke und schuf in der 6. Serie die Distanz zu der 2. Platzierten Daniela Röthlisberger (Signau BE) und der 3. Platzierten Ramona Roppel (Tenniken BL). Nach der letzten Serie konnte Nicole mit 17 Treffern nicht nur den Schweizermeistertitel ins Trockene bringen, sondern den Schweizerrekord (aufgestellt von Saskia Eileen Schober an der Schweizermeisterschaft 2017) um einen Treffer überbieten.

Nicole Messmer ist somit neue Schweizermeisterin und hält gleichzeitig den neuen Schweizerrekord.

Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung und weithin viel Erfolg.

Nicole SM 2018

 

Der internationale Junioren-Wettkampf in Schwadernau und Pieterlen war mit den Wettkämpfen 10m lanciert worden. Highlight waren am Schlusstag die Premieren der Mixed-Teams 10m.

Internationale Beteiligung gab es am Junioren-Wettkampf in Schwadernau und Pieterlen zwar nicht. Dafür massen sich die besten Schweizer Juniorinnen und Junioren mit Gewehr und Pistole mit ihrer Konkurrenz aus den Kantonen.

Im Wettkampf Pistole 25m waren lediglich drei Juniorinnen am Start. Der Sieg ging an die Baselbieterin Ramona Roppel vor Nicole Messmer und Anna Bastian. Nicole Messmer sicherte sich mit der Luftpistole 10 ihre erste Goldmedaille an einem Internationalen Wettkampf. In der Qualifikation lag sie noch mit 537 Pt. hinter Anna Bastian. Im Final konnte sie nochmals zulegen und gewann mit 4.1 Pt Vorsprung vor Anna Bastian. Dazu kommen noch die Silbermedaille vom 25m und vom Mixed Wettkampf.

JIWK 1

 

JIWK 2